Glossybox – Elegant Classics Edition

Hey ihr Lieben,

ich weiß, auf meinem Blog passiert zur Zeit nicht sonderlich viel, aber durch die Uni bin ich nur im Stress und dann arbeite ich auch noch an meinen Uni-freien Tagen bei Unger. Selbst mein Bett seh ich in letzter Zeit selten 🙁

Worum es in diesem Post aber eigentlich geht ist die Glossybox vom November, die „Elegant Classics“ Edition.
Wer Glossybox noch nicht kennt, die Glossybox ist eine Überraschungsbox mit Beautyprodukten. Jeden Monat gibt es eine neue Box mit neuen Überraschungen. Ich finde das Prinzip super, denn in der Box sind Produkte, die ich mir normal eher nicht kaufen würde und sie so testen kann, eventuell neue Lieblingsmarken entdecke. Unter www.glossybox.de kann man zwischen verschiedenen Abos wählen, nimmt man zum Beispiel das 3 Monats Abo. Bekommt man ohne Stress 3 Monate hintereinander die Glossybox zugesendet, ohne dass man sie jeden Monat neu bestellen muss. Man kann sich natürlich auch einzelne Boxen bestellen.

Es ist meine erste Glossybox und ich habe mich wirklich gefreut, ich konnte es kaum abwarten sie zu öffnen um zu gucken was drin ist. Ich habe mich gefühlt, wie in meiner Kindheit, wenn ich eine Wundertüte geschenkt bekommen habe, total neugierig und darauf gespannt, was sich in der Wundertüte für eine Überraschung befindet. Kennt ihr noch Wundertüten? Ich habe sie damals geliebt.
Von der Glossybox bin ich wirklich begeistert, es sind soo tolle Produkte drin. Was ich so toll finde, dass es 5 hochwertige Produkte sind, die deutlich mehr Wert sind als 15€.

Produkt 1:

Head over Heels Nail Lacquer von Teeez 


Den Nagellack gibt es in 8 Farben, in meiner Box war die Farbe „Vintage Taupe“. Wie der Name schon sagt ein taupe Ton, meiner Meinung nach eine sehr schöne Farbe. Der Nagellack lässt sich schön auftragen und trocknet schnell, für ein optimales Ergebnis habe ich zwei Schichten aufgetragen. Ein neues Mitglied in meiner Nagellack Sammlung.
Das Produkt kostet original 13€ (7ml)

Produkt 2:

Colorluxe Powder Blush von Nicka K New York

Ein rosanes loses Blush Puder. Das Rouge ist in einem kleinen, total süßen Döschen. Es hat einen kleinen Spiegel auf dem Deckel und in der Dose ist ein Applikator mit dabei. Sehr praktisch für unterwegs. Ich persönlich trage nicht so oft Rouge, daher hätte ich mir das Blush wahrscheinlich selbst nicht gekauft. Ich finde es aber wirklich toll, auch die Farbe gefällt mir.
Das Produkt kostet Original 8,95€ (5g)

Produkt 3:

Baby Skin Pore Minimizer von Maybelline New York

Den Baby Skin Pore Minimizer soll man auf Bereiche mit vergrößerten Poren auftragen. Es verfeinert das Hautbild und soll es in Sekundenschnelle glätten. Die Haut soll dadurch rein und porenlos werden. Man kann den Minimizer unter dem Make-Up oder als Foundation verwenden, ohne dass es die Poren verstopft.
Ich habe es noch nicht ausprobiert, bin aber wirklich gespannt ob es klappt. Bei Hautprodukten bin ich eher skeptisch, da ich schon 1000 Sachen getestet habe und meist mehr verpsochen wird, als gehalten. Ich habe ihn auf dem Handrücken ausprobiert, um zu sehen wie es riecht und aussieht. Es ist ein durchsichtiges, mattes Gel und geruchsneutral. Nach dem auftragen war die Haut an der Stelle sooo weich. Da passt der Name „Baby Skin“ wirklich, die Haut wird babyzart 😀
Das Produkt kostet Original 8,95€ (22ml)

Produkt 4:

Style Sign Glamour Whip von Goldwell

Der Haarschaum von Goldwell, soll Volumen ins Haar bringen und Haarbruch reduzieren. Selbst glanzloses Haar soll wieder glänzen. Ich benutze eher selten Haarschaum, da ich nicht so viele Produkte für meine Haare verwende. Seit einiger Zeit habe ich eher volumloses und kraftloses Haar und bin seitdem auf der Suche nach dem Wunderheilmittel für ultimatives Volumen und teste natürlich jedes Produkt. Vielleicht klappt es mit dem Style Sign Glamour Whip.
Das Produkt kostet Original 17,35€ (300ml) in der Box war die Reisegröße mit 50ml

Produkt 5:

Eye Pencil Goodbye Moon von Lollipops Paris in schwarz 

 Der Kajal von Lollipops Paris ist in einem super süßen Design, allein deswegen liebe ich ihn. Er ist hellrosa und mit glänzendem Leopardenmuster. Da er so weich und cremig ist, lässt er sich total gut auftragen, ich habe ihn jetzt anstatt Eyeliner benutzt und man sieht keinen großen Unterschied. Man muss ihn nicht anspitzen, wenn die Spitze abgenutzt ist muss man ihn einfach rausdrehen und die Spitze ist wieder da. Er hat einen langen Halt und ich finde es ist ein sehr schönes Produkt.
Das Produkt kostet Original 14€ (14cm)

Als kleines Goodie war noch eine Probe vom „Ma Vie“ von Hugo Boss dabei, dadurch hat die ganze Glossybox sooo gut gerochen 🙂

Ich bin wirklich total zufrieden mit der Glossybox und kann sie nur empfehlen. Ich verstehe es nicht, wenn Leute enttäuscht von der Box sind, vielleicht gibt es ab und zu Produkte, die einem persönlich nicht gefallen, man kann es schließlich nicht jedem recht machen. Dennoch sind in der Box super hochwertige Produkte, die Box übersteigt den Wert von 15€ weitaus.

Einen riesen Dank nach Berlin an das Glossybox Team für die liebe Zusammenarbeit und diese tolle Box, ich bin wirklich begeistert <3

PS: Auf Instagram könnt ihr die November Box gewinnen, schaut dafür einfach HIER auf meinem Account vorbei 🙂

Schreibe einen Kommentar


*